Beauty Glossar

... was sie schon immer über die Haut wissen wollten.
Schlagen Sie hier nach, was unsere Key Ingredients können,
welche Pflegebedürfnisse Ihre Haut hat und entdecken Sie viele weitere Details.


A C F G H K L M N O P R S T U V

Microneedling

Der Begriff Microneedling bezeichnet die kurzzeitige Punktierung der Haut mit winzigen Mikronadeln. Die hierbei entstehenden Mikroporen schließen sich innerhalb weniger Minuten wieder.
Die klinische Anwendung des Microneedlings wird Kollagen Induktionstherapie (CIT) genannt.

Die scharfen Mikronadeln des medizinischen Dermarollers erzeugen in der Haut winzige Einstiche.  Durch diese  Mikropunktionen wird die Reparaturfunktion der Haut ausgelöst, obwohl die Punktierung durch den Dermaroller eher einen Hautreiz als eine Verletzung darstellt. Es entsteht kein Narbengewebe, wie dies etwa bei einer Injektionsnadel der Fall wäre, sondern die Haut produziert Wachstumsstoffe zum Aufbau neuer Strukturen. Nach der Behandlung mit dem medizinischen Dermaroller bildet die Haut Kollagenfasern vom Typ III (sie wirken hautfestigend) sowie Elastinfasern (sie verleihen der Haut Elastizität) und neue Kapillargefäße, die die Durchblutung besonders in altem Narbengewebe fördern. Narben und Falten werden so von innen nach außen aufgefüllt und geglättet. Die Vorteile gegenüber so genannten "hautabtragenden" (ablativen) Behandlungsmethoden liegen auf der Hand: Statt wie Laser, Dermabrasion oder Peeling Haut abzutragen, was die Haut dünner macht und damit ihre Schutzfunktion schwächt, stimuliert die Behandlung mit dem Dermaroller den Aufbau neuer Hautstrukturen und stärkt die Haut. Abgesehen von einer vorübergehenden Rötung und Schwellung der Haut sind keine Nebenwirkungen bekannt und die Behandlung kann uneingeschränkt oft wiederholt werden.

Die winzigen Mikronadeln des Dermaroller HC lösen alte Hautschüppchen, Ablagerungen und Verstopfungen der obersten Hautschicht der Epidermis. Das Hautbild verfeinert sich und wird transparenter und frischer, Hautunreinheiten sowie große Poren werden sichtbar reduziert. Bei der Behandlung mit den kurzen Mikronadeln des Home Care Dermarollers sowie der Beauty Mouse wird die Kollagenneubildung nicht so stark angeregt wie dies beim medizinischen Dermaroller der Fall ist. Eine gewisse Stimulation der Hauterneuerung ist dennoch zu erwarten, ebenso wie eine Verbesserung der oberflächlichen Hautdurchblutung (Mikrozirkulation).  Die Heimanwendung kann ideal auch zur Unterstützung eines professionellen medizinischen Microneedlings eingesetzt werden.